Aufsatz über Polizeibrutalität

Posted on by Arango

Aufsatz Über Polizeibrutalität




----



2017 Jahresversammlung
Washington, DC, USA
9. bis 10. November

Student / Postdoc Essay Wettbewerb in Neuroethik

Der INS Student / Postdoc Essay Wettbewerb, der nun im vierten Jahr stattfindet, möchte das Interesse an Neuroethik bei Studenten und Postdocs schon früh in ihrer akademischen Karriere fördern.

Der Wettbewerb steht allen postsekundären Studenten offen, die an einem graduierten Programm auf Bachelor- Master- oder beruflicher Ebene eingeschrieben sind.





In diesem Jahr haben die Teilnehmer Essays in einer von zwei Kategorien - akademische oder wissenschaftliche Kommunikation - mit unterschiedlichen Formaten und Erwartungen eingereicht.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die Beiträge zum diesjährigen Wettbewerb eingereicht haben und die folgenden Autoren für ihre außergewöhnliche Arbeit anerkennen.

Links zu den Aufsätzen werden zur Verfügung gestellt, sobald die Entwürfe fertiggestellt und veröffentlicht sind.Besuchen Sie uns auf der INS Annual Meeting, um diese jungen Wissenschaftler und Kommunikatoren zu treffen und ihnen zu gratulieren.

Melde dich noch heute an!

Akademischer Aufsatzsieger

Wissenschaftskommunikations-Aufsatz-Sieger

Editorial Mentorship Selectees

  • "Propranolol: Beginn der Diskussion über eine medizinische Lösung zur Verringerung der Polizeigewalt" von Natalia Montes, University of Washington
  • "Psychiatrie: Das moderne Dilemma" von Ien Li, Princeton University
  • "Mein Gehirn ließ mich es tun" von Crystal Jing Jing Yeo, Houston Methodist Neurologisches Institut
  • "Über die Ethik der Neurogenetik" von Abigail Danfora, Amerikanische Universität
  • "Stimmen hören: Perspektiven der ersten Person & Bekämpfung des sozialen Stigmas" von Stephanie M.

    Hare, Georgia State University

Die Gewinner des INS Student / Postdoc Essay Contest 2016 Kaitlyn McGlothlen und Monique Wonderly, Mitte und rechts, erhielten ein Michael Patterson Neuroethics Reisestipendium, präsentiert von Dr. Michael Patterson, im Bild links.

Über den Wettbewerb

Der Aufsatzwettbewerb wird jährlich von den Mitgliedern des INS Student / Postdoc Committee organisiert und von Dr.





Michael Patterson unterstützt. Der Aufruf zu Aufsätzen ist im März bekannt zu geben, die Einreichungen werden im Allgemeinen bis Juni angenommen, und die Gewinner, die im Spätsommer angekündigt wurden, sind eingeladen, Anerkennung auf der INS Annual Meeting im November zu erhalten.

Die Abgabefrist für den Aufsatz für dieses Jahr ist abgelaufen, aber wir empfehlen Ihnen, das Format und die Anforderungen in der Aufforderung zur Einreichung von Aufsätzen zu lesen, um Ihre zukünftigen Beiträge vorzubereiten.

2016 Gewinner Essays

2015 Gewinner Essays

2014 Gewinner Essays

Über INS

Die International Neuroethics Society ist eine interdisziplinäre Gruppe von Wissenschaftlern, Klinikern und anderen Fachleuten, die sich für die sozialen, rechtlichen, ethischen und politischen Implikationen von Fortschritten in den Neurowissenschaften interessieren.

Unsere Mission ist es, die Entwicklung und verantwortungsvolle Anwendung der Neurowissenschaften durch interdisziplinäre und internationale Forschung, Bildung, Öffentlichkeitsarbeit und öffentliches Engagement zum Nutzen von Menschen aller Nationen, Ethnien und Kulturen zu fördern.





Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply