Aufsatz-Markierungsschema

Posted on by Beck

Aufsatz-Markierungsschema




----



Markierungsschema zum Schreiben von Zuweisungen

Dieses Schema wird derzeit auf den Schreibkursen und einigen anderen Kursen an der Athabasca Universität verwendet. Es sollte als Leitfaden für das Schreiben von Erwartungen verwendet werden.





Einige Ausbilder können unterschiedliche Markierungsschemata verwenden.

Inhalt - bezieht sich auf die folgenden Elemente:

  • Ein klares Verständnis und vollständige Analyse des Themas (angesichts der Länge / Umfang der Aufgabe)
  • Ein Bewusstsein für Publikum und Ziel
  • Die Verwendung entsprechender Angebote (soweit relevant)
  • Originalität von Ideen und Ausdruck
  • Angemessener Nachweis von Lesen und Forschung (wo relevant)

10

Hervorragend

  • Ursprüngliche Ideen gut entwickelt, relevant und gründlich unterstützt
  • Analyse abgeschlossen
  • Ideen und Ausdrücke original
  • Belege für Lesen und Forschung ersichtlich (wo zutreffend)
  • Wahrnehmungseinblicke
  • Text interessant

9

Ausgezeichnet

  • Themenabdeckung abgeschlossen
  • Entsprechende Elemente werden in hohem Maße erreicht
  • Viele originelle Ideen und Ausdrücke
  • Einige Beweise für Forschung (wo zutreffend)
  • Text interessant und zeigt Versprechen

8

Sehr gut

  • Themenabdeckung hauptsächlich abgeschlossen
  • Die meisten Elemente wurden gut abgeschlossen

7

Gut

  • Die Themenabdeckung ist fast vollständig - nur kleinere Auslassungen
  • Analyse schwach an Orten

6

Befriedigend

  • Themenabdeckung grundlegend
  • Beweise für eine Analyse

5

Ausreichende Verbesserung benötigt

  • Themenabdeckung gerade ausreichend
  • Andere Elemente auf einer grundlegenden Ebene
  • Geringfügige Versäumnisse in einigen Elementen

4

Unzureichende Sanierung vorgeschlagen

  • Topic-Abdeckung unzureichend
  • Analyse fehlt
  • Text uninteressant
  • Auslassungen in mehreren Elementen

3

Unbefriedigende Abhilfe erforderlich

  • Absicht des Schreibens schwer zu verstehen
  • Auslassungen in den meisten Elementen

2

  • Text unfokussiert und verwirrend
  • Hauptunterlassungen in allen Elementen

1

  • Off-Thema
  • Völliger Mangel an Publikumsbewusstsein
  • Text unfokussiert und verwirrend

Oben ^

Organisation - bezieht sich auf die folgenden Elemente:

  • Eine klare These Aussage
  • Eine Vielzahl effektiver Übergänge, um die Schrift 'fließen' zu lassen
  • Angemessene und logische Struktur sowohl innerhalb der gesamten Aufgabe als auch innerhalb des Absatzes
  • Gute Hauptideen auf der Absatzebene
  • Aufrechterhaltung des "Zwecks" des Schreibens
  • Eine Einführung, Entwicklung und Schlussfolgerung (Absätze auf der Ebene des Essays; Sätze auf der Ebene der Absätze
  • Effektive Satzvielfalt
  • Ein Bewusstsein für das Publikum

10

Hervorragend

  • Argumente gründlich entwickelt
  • Starke Verknüpfungen zwischen Sätzen und Absätzen machen den Text logisch
  • Angemessene Einführung, Entwicklung und Abschluss
  • Beherrschung der organisatorischen Elemente

9

Ausgezeichnet

  • Entsprechende Elemente werden in hohem Maße erreicht
  • Struktur logisch und leicht erkennbar

8

Sehr gut

  • Struktur offensichtlich
  • Effektive Übergänge
  • Die meisten Elemente wurden gut abgeschlossen

7

Gut

  • Einige kleinere Auslassungen, so dass "Flow" nicht gut gepflegt wird
  • Struktur hauptsächlich erkennbar

6

Befriedigend

  • Struktur offensichtlich, aber auf einer grundlegenden Ebene
  • Auslassungen in einigen Elementen verursachen "Flow" -Probleme

5

Ausreichende Verbesserung benötigt

  • Struktur gerade ausreichend
  • Andere Elemente auf einer grundlegenden Ebene
  • Probleme mit einigen Elementen verursachen Mangel an "Flow"

4

Unzureichende Sanierung vorgeschlagen

  • Struktur unzureichend
  • Mangel an logischer Verbindung zwischen Teilen des Schreibens
  • Auslassungen in mehreren Elementen

3

Unbefriedigende Abhilfe erforderlich

  • Struktur- und Flow-Probleme verursachen Verwirrung
  • Kein klarer Zweck für das Schreiben
  • Auslassungen verallgemeinert

2

  • Struktur unfokussiert und verwirrend
  • Verschiebung (en) des Zwecks
  • Hauptunterlassungen in Elementen

1

  • Zweck wird nicht von Struktur unterstützt
  • Völliger Mangel an Publikumsbewusstsein
  • Verschiebung von Fokus und Ziel
  • Hauptunterlassungen verallgemeinert

Oben ^

Mechanik - bezieht sich auf die folgenden Elemente:

  • Rechtschreibung, korrekte und konsistente Verwendung
  • Interpunktion, korrekt, konsistent und mit angemessener Vielfalt
  • Kapitalisierung
  • Lesbarkeit, insbesondere von handschriftlichen Zuweisungen

10

Hervorragend

  • Beherrschung aller Elemente
  • Keine Fehler

9

Ausgezeichnet

  • Alle Elemente werden in hohem Maße erreicht
  • Ein oder zwei kleinere Fehler nur

8

Sehr gut

  • Die meisten Elemente wurden gut abgeschlossen
  • Geringfügige Fehler, die die Bedeutung nicht beeinflussen

7

Gut

  • Kleinere Fehler in mindestens drei Elementen
  • Fehler, die die Bedeutung nicht beeinflussen

6

Befriedigend

  • Fehler in allen Elementen
  • Fehler lenken den Leser ab und stören das Verständnis

5

Ausreichende Verbesserung benötigt

  • Fehler in allen Elementen
  • Fehler beeinflussen die Bedeutung
  • Die Verwendung von Elementen ist nur grundlegend

4

Unzureichende Sanierung vorgeschlagen

  • Größere Fehler in mehr als einem Element
  • Inkonsistenz der Nutzung
  • Fehler verursachen Verständnisprobleme

3

Unbefriedigende Abhilfe erforderlich

  • Hauptfehler in den meisten Elementen

2

  • Hauptfehler in allen Elementen
  • Fehler verursachen Verständnisprobleme

1

  • Vollständiger oder fast vollständiger Mangel an Elementen
  • Fehler verursachen ernsthafte Verständnisprobleme

Oben ^

Grammatik - bezieht sich auf die folgenden Elemente:

  • Satzbildung; Klauseln und Sätze, die angemessen geformt und verbunden sind
  • Wortreihenfolge und Formular
  • Verbform, Form, Stimme (aktiv oder passiv) und Stimmung (Indikativ, Imperativ, Konjunktiv)
  • Subjekt Verb Vereinbarung
  • Pronoun-Fallformen und Pronomenübereinstimmung mit Antezedens
  • Angemessene Adjektiv- und Adverbform
  • Parallelität
  • Geeignete Verwendung von Modifikatoren
  • Direkte und indirekte Rede

10

Hervorragend

  • Korrektur des Textes nicht erforderlich
  • Eine Vielzahl von komplexen grammatischen Strukturen verwendet
  • Nachweis der Beherrschung fortgeschrittener und komplexer Strukturen

9

Ausgezeichnet

  • Text ist fast perfekt
  • Nachweis der nahen Beherrschung fortgeschrittener und komplexer Strukturen
  • Alle geeigneten Elemente werden auf hohem Kompetenzniveau erreicht

8

Sehr gut

  • Die meisten Elemente wurden gut abgeschlossen.

    nur ein paar kleinere Fehler

  • Höchstleistung der meisten Elemente

7

Gut

  • Geringfügige Fehler in mehr als einer Art von Struktur
  • Bedeutung und Verständnis nicht von Fehlern betroffen
  • Vielzahl von komplexen Strukturen wird verwendet

6

Befriedigend

  • Geringfügige Fehler in verschiedenen Strukturtypen
  • Ablenkungsfehler, aber keine Störung des Verständnisses

5

Ausreichende Verbesserung benötigt

  • Einige größere Fehler offensichtlich und mehrere kleinere
  • Fehler verursachen einige Probleme mit der Übersichtlichkeit oder verursachen leichte Verwirrung

4

Unzureichende Sanierung vorgeschlagen

  • Vielzahl von großen, globalen Fehlern
  • Fehler lenken den Leser ab, behindern Sinn und Verständnis

3

Unbefriedigende Abhilfe erforderlich

  • Durchdringende und große Fehler
  • Fehler stellen ernsthafte Beeinträchtigung der Bedeutung und des Verständnisses dar

2

  • Fehler grundlegend und allgegenwärtig in der Natur
  • Verständnis schwierig

1

  • Zahlreiche Fehler, auch grundlegende
  • Text unverständlich

Oben ^

Stil - bezieht sich auf die folgenden Elemente:

  • Nachweis der stilistischen Kontrolle
  • Schreiben auf der entsprechenden Sprachebene (informell, allgemein, formal)
  • Geeignetes Schreiben für Inhalt, Thema, Zweck und Publikum
  • Demonstration von effektivem Ton und angemessenem Vokabular
  • Beweis für Kreativität
  • Länge und Komplexität von Sätzen
  • Aufrechterhaltung eines konsistenten Stils

Zu den typischen Anzeichen stilistischer Probleme gehören:

  • Verschiebung des Fokus
  • Monotone Wiederholung von ein oder zwei syntaktischen Mustern
  • Veränderung des Niveaus oder Tones
  • Pretension (Versuch einer äußeren Fähigkeitsdarstellung, die falsch oder ungenau erscheint)
  • Verwendung von Slangausdrücken und Klischees
  • Choppiness (kurze, unverbundene Sätze)

10

Hervorragend

  • Nachweis der Beherrschung aller geeigneten Elemente
  • Stil scharfsinnig und konsequent

9

Ausgezeichnet

  • Alle geeigneten Elemente werden in hohem Maße erreicht

8

Sehr gut

  • Die meisten Elemente wurden gut abgeschlossen
  • Keine wesentliche Beeinträchtigung des Schreibens durch geringfügige Unterlassung

7

Gut

  • Einige Auslassungen in mehreren Kategorien
  • Auslassungen beginnen, vom Schreiben abzulenken

6

Befriedigend

  • Inkonsistente Anwendung von Stilregeln
  • Elemente nur auf Basisebene vorhanden

5

Ausreichende Verbesserung benötigt

  • Die meisten Elemente sind auf Basisebene vorhanden
  • Inkonsistenzen und Auslassungen beeinträchtigen das Schreiben

4

Unzureichende Sanierung vorgeschlagen

  • Einige grundlegende Elemente fehlen
  • Unstimmigkeiten und Versäumnisse sind eine ernsthafte Ablenkung

3

Unbefriedigende Abhilfe erforderlich

  • Die meisten Fähigkeiten sind für eine Zuordnung nicht ausreichend
  • Auslassungen verallgemeinert

2

  • Text unfokussiert und verwirrend
  • Hauptunterlassungen in Elementen

1

  • Text unstrukturiert und inkohärent
  • Mangel an allen erforderlichen Fähigkeiten

Oben ^

Aktualisiert am 10.

September 2014 von Student & Academic Services





Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply