Aufsatz über Baseball

Posted on by Bashakar

Aufsatz Über Baseball




----

Essay über Baseball, der amerikanische Traum

Schon in alten Zeiten mochten die Menschen Sport, zusammen mit der historischen Entwicklung der menschlichen Bevölkerung, verschiedene Arten von Sport erschienen und die bestehenden wurden umgewandelt.

Heutzutage gibt es zahlreiche Sportarten, und es ist sehr einfach, diejenige zu wählen, die genau für das konkrete Individuum geeignet ist, unter Berücksichtigung seiner Art des Charakters, des Alters, der körperlichen Form, des Gesundheitszustandes und so weiter.





Für Millionen von Teenagern und Erwachsenen bleibt Baseball die einzige geliebte Sportart in ihrem Leben. Weiter werden wir die allgemeinen Informationen über diese Art von Spiel studieren, einige Tatsachen von seinem historischen Hintergrund, kulturelle und soziale Bedeutung, es wird betrachtet, um für Amerika zu haben.

Baseball - das ist ein Schläger-und-Ball-Spiel, das zwischen zwei Teams gespielt wird, die jeweils aus neun Spielern bestehen.

"Die Offensive versucht, Läufe zu erzielen, indem sie einen vom Pitcher geworfenen Ball mit einer Fledermaus schlägt und gegen den Uhrzeigersinn um eine Reihe von vier Basen bewegt: zuerst, zweite, dritte und Home-Plate.

Ein Lauf wird gewertet, wenn ein Spieler um die Basen vorrückt und zur Ausgangsplatte zurückkehrt "(Block 15). Heutzutage gilt Baseball als integraler Bestandteil der nationalen Freizeit Amerikas. Dieses Spiel ist ziemlich alt, es erschien um das frühe 1800 in Amerika.

Interessant ist die Tatsache, dass es zu dieser Zeit keine einheitlichen Regeln gab, sie könnten je nach konkreter Lokalität einige Unterschiede aufweisen. Ein anderes spezifisches Detail war das Fehlen der allgemein akzeptierten Art von Fledermäusen für das Plattieren, so dass die Leute die Varianten, die für sie angenehm waren, Fledermausschläger verwendeten.

Der Name von Alexander Joy Cartwright ist historisch mit dem Auftreten des ersten Baseballfelds im Jahr 1845 verbunden. Im selben Jahr veröffentlichte er eine einheitliche Liste von Regeln für Baseball, die in allen Regionen weiter verwendet wurden.

In diesen Jahren verwendeten die Spieler eine Vielzahl von Fledermäusen - sie waren von unterschiedlicher Größe und Länge, einige waren schwer, andere waren leichter und so weiter.

Bald kamen die meisten Spieler zu dem Schluss, dass Fledermäuse mit abgerundeten Fässern sein sollten, um sie leichter zu benutzen. "Die Fledermäuse könnten nicht größer als 2,5 Zoll im Durchmesser sein, aber sie könnten jede Länge haben, die die Spieler wollten. Zehn Jahre später, 1869, wurde eine weitere Regel hinzugefügt, die besagt, dass die Fledermäuse nicht länger als 42 Zoll lang sein dürfen "(Block 22). Diese Länge ist bis heute aktuell.

In den 1890er Jahren waren die konkreten Regeln Fragen, die nicht nur das Spiel selbst, sondern auch die verwendeten Fledermäuse regelten. Heutzutage gibt es spezielle Uniformen, Schläger und andere Ausrüstung für Baseball, da diese Art von Sport wirklich die Herzen von vielen Menschen auf der ganzen Welt und in jedem Alter erobert.

Die meisten Forschungen, die die Tatsache berücksichtigen, wie weit verbreitet Baseball ist und wie sehr es von seinen Fans und Spielern seit vielen Jahrzehnten geliebt wird, begannen, das Problem der kulturellen Verbindung zwischen Baseball und amerikanischem Leben zu untersuchen.

Oft ist Baseballspiel eng mit der berühmten Vorstellung von American Dream verwandt. Einige Wissenschaftler sprechen von "der zunehmenden Korporatisierung, sich verändernden materiellen Bedingungen und technologischen Verbesserungen, die im Sport dieselben Ungleichheiten des Wohlstands hervorgebracht haben wie in der Gesellschaft" (Block 48).

Andere finden die Reflexion der sozialen Implikationen von Frauen im Baseball in der Kultur des Landes. Laut Elias, einem der Wissenschaftler, der die Beziehungen zwischen der Vision von American Dream und Baseball studiert hat, ist "harte Arbeit keine Garantie für finanzielle Belohnung, Geschlecht und Rassengleichheit bleiben Fiktionen und Ungerechtigkeit, politische Repression und begrenzte wirtschaftliche Entscheidungen sind für viele Amerikaner Realität.

Baseball repräsentiert den "American Dream" und reflektiert "sowohl die Erfolge als auch die Misserfolge des amerikanischen Weges" (Riess 13). Schließlich kommt der Forscher zu dem Schluss, dass Baseball alle Chancen hat, ernsthaft zur Bildung der egalitären Gesellschaft beizutragen und die Idee des amerikanischen Traums realistischer zu machen.

Das Betrachten von Baseball aus den sozialen und kulturellen Sichtweisen hilft teilweise zu verstehen, warum so viele Leute dieses Spiel lieben, fasziniert sind, es zu beobachten und es zu spielen.

Baseball gilt als eine großartige Kombination von Mannschaftssportarten und integriert gleichzeitig einige Merkmale von Sportaktivitäten außerhalb des Teams.





So wird es in dieser Beziehung oft mit Tennis verglichen. Tennisspieler nehmen an Duellen teil und stehen einander gegenüber, Baseball könnte nur für einen bestimmten Zeitraum des Spiels als Duell betrachtet werden, immer noch nicht weniger intensiv und Aufmerksamkeit erregend als beim Tennis.

Einige Leute neigen dazu, Baseball für den Mangel an Aktion zu kritisieren, aber in der Tat ist dies ein großer Fehler.

Sie denken, dass die Aktion selbst ist, wenn der Ball durch den Batter ins Spiel gebracht wird, andere denken, dass die Aktion im Baseball nur beginnt, sobald einer der Spieler einen Treffer erzielt. Solche Schlussfolgerungen können nur von denen gemacht werden, die nicht wirklich interessiert sind und am Spiel selbst beteiligt sind und nicht erkennen können, dass die wirkliche Handlung in diesem Spiel die Tonhöhe ist.

Sobald Sie jeden Spielstein sehen und ihm folgen, können Sie sich nicht darüber beschweren, dass es in diesem Spiel keine Aktionen gibt oder die Aktionen zu langsam sind.





In diesen Beziehungen ist Baseball sogar schneller als ein Fußball. Das Problem derer, die das Spiel nicht mögen, ist, dass sie es einfach nicht genug genug kennen, um Spaß daran zu haben, es zumindest anzuschauen und es sogar zu spielen.

Nicht alle Ansichten von Baseball sind in der Lage, die Unterschiede zwischen einem Kurvenball und einem Fastball zum Beispiel herauszustellen. Und in Wirklichkeit ist jede Tonhöhe - das ist eine Strategie, und Baseball ist wirklich ein Metallspiel zusammen mit körperlichen Fähigkeiten.

Heutzutage gibt es viele professionelle und erstaunliche Baseballspieler, aber mein Favorit ist immer noch Bryce Harper, professioneller Baseball-Outfielder für Washington Nationals.

2010 erhielt er den Golden Spikes Award und wurde später der jüngste Spieler, der je zum All-Star-Game gewählt wurde.

Baseball Analytics hielt ihn für den Nummer-2-Eck-Außenfeldspieler in der MLB.

Insgesamt ist Baseball ein großartiges Spiel, eine großartige Sportart, es hat eine lange Geschichte, die ohne Zweifel als eine der "amerikanischsten" Sportarten bezeichnet werden könnte, da sie eng mit der Geschichte unseres Landes, seiner sozialen Entwicklung verbunden ist ; Baseball scheint große Zukunftsperspektiven zu haben und ist absolut nicht wahrscheinlich, seine Popularität zu verlieren und vergessen zu werden.

Die Schönheit des Baseballs kann nicht von allen üblichen Beobachtern verstanden werden, es besteht die Notwendigkeit, tiefer in die Regeln, in die Strategie des Spiels, in das Spiel selbst einzutauchen. Die lange Baseball-Saison bringt viel Spannung, viel Spaß, viele neue Entdeckungen, die mit diesem Spiel verbunden sind.

(2 Stimmen, Durchschnitt: 1.50 von 5)
Wird geladen.





Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply