Wer ist Gott für mich Aufsatz

Posted on by Pipes

Wer Ist Gott Für Mich Aufsatz




----

Wer ist Jesus für dich?

  • Länge: 851 Wörter (2.4 Seiten mit doppeltem Abstand)
  • Bewertung: Ausgezeichnet
Dokument öffnen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Mehr ↓

Jesus wurde in Nazareth im Haus des Zimmermanns Joseph und seiner Frau Maria großgezogen.

Jesus ging höchstwahrscheinlich in einem Raum zur Synagoge zur Schule. Er
war ein treuer Jude und folgte allen jüdischen Bräuchen. Jesus war ein menschliches Wesen.
Gott hat in Jesus eine menschliche Gestalt angenommen, um so zu leben wie wir. Gottes Liebe zu uns ist bedingungslos und unendlich. Um mit uns auf eine persönliche Weise zu kommunizieren, wie wir es mit unseren Freunden und unserer Familie tun, gab es keinen besseren Weg für Gott, mit uns zu sein als für Gott
um einer von uns zu werden.

Jesus ging die gleichen Straßen entlang und erlebte die gleichen Prüfungen und Leiden wie andere Menschen. Es ist ebenso wichtig, Jesus als vollständig menschlich zu akzeptieren, als ihn als vollständig göttlich zu akzeptieren. Jesus erlebte Stress, Wut, Frustration und Einsamkeit, aber er entschied sich, niemals sündhaft auf diese Erfahrungen zu antworten.

Angesichts der Wahl zwischen Popularität und der Wahrheitsfindung wählte er den Weg, der letztendlich die Menschen gegen ihn wandte und zu seinem Tod führte.
Jesus ist ein Vorbild für mich. Wie Jesus bin ich im Glauben getauft worden.
Ich wurde als Säugling getauft, während Jesus von seinem Cousin Johannes dem Täufer getauft wurde
Baptist, als er ungefähr dreißig Jahre alt war.

Während seines Lebens wurde Jesus dreimal vom Teufel in der Wüste versucht, seine völlige Abhängigkeit von Gott aufzugeben und die einfachen Formen der Macht, die der Teufel anbot, zu akzeptieren. Jesus widerstand, denn er wusste, dass nur sein Vertrauen in
Gott würde ihm die Macht geben. Wenn ich oft groß bin, bin ich versucht, das Falsche zu tun
Dinge. Das Falsche zu tun ist manchmal einfacher als das Richtige zu tun.
Zu verstehen, dass Jesus diesen Hindernissen gegenüberstand und dass das Gebet helfen kann
Sie widerstehen in diesen schwierigen Situationen im Leben ist beruhigend für mich.
Jesus lehrte seine Jünger und uns, wie man betet.

Er lehrte Menschen zu beten
einfach und vertrauensvoll zu Gott als Vater, ohne Gott mit einer phantastischen Sprache beeindrucken zu wollen. Durch Jesus lernte ich, mit Gott zu reden, wie es ein Sohn seinem Vater tut.
um zu sagen, was in deinem Herzen ist, um Führung zu bitten, wenn du hart werden musst
Entscheidungen.
Jesus hat mich gelehrt, dankbar zu sein für all den Segen, den ich im Leben habe.
Segen ist nicht notwendigerweise reich an materiellen Gütern.

Aber reich sein an der
Dinge, die am wichtigsten sind, sind die Liebe und der Respekt von Familie und Freunden.

Wie ziehe ich diese Seite an?

MLA Zitat:
"Wer ist Jesus für dich?" 123HelpMe.com.

14. Mai 2018
<http://www.123HelpMe.com/view.asp?id=96570>.

LängeFarbbewertung 
Hast du ihn getroffen - Jesus Christus?

Essay - Jesus der Christus ist Gott der Vater (dieser Ein und einzige Heilige Geist - Gott ist ein Geist und Einer) im Fleisch - der Sohn Gottes. Es war Gott der Vater, der dafür verantwortlich war, die Jungfrau Maria zu überschatten und sie dazu zu bringen, schwanger zu werden.

So war Maria die Quelle seiner Menschlichkeit und Gott war die Quelle seiner Göttlichkeit.





Er wurde ein Mann, aber er hörte nicht auf, Gott der Vater des Universums zu sein. Er könnte wahrscheinlich am besten als der Gottmensch erklärt werden. Manchmal sprach und handelte er wie ein Mann. Manchmal sprach und handelte er als Gott (der Vater) .

[Stichworte: Essays Forschungsartikel]

570 Wörter
(1,6 Seiten)
Starke Essays[Vorschau]
Essay über Parabeln und Wundergeschichten von Jesus - Einige von Jesu Gleichnissen haben eine sehr spezifische Botschaft, die einen besonderen Aspekt des Evangeliums des Königreichs ausmachen. Andere haben eine breitere Sichtweise, die uns erleuchtet, zu einem Prozess, der im Betrieb des Königreichs in unserer Welt weitergeht.

Die Parabeln, die ich gewählt habe, sind von der zweiten Art: sie beleuchten einen Prozess, der in der Welt mit dem Königreich, das heute mit uns arbeitet, in Gang ist. E. P. Sanders (Jesus and Judaism 1985, London, SCM Press) spricht vom Königreich in Bezug auf "Zeit Gegenwart" und "Zeit Zukunft". Er erzählt uns, dass Jesus einen bewusst zweideutigen Ausdruck benutzt hat, um seine Zuhörer zum Nachdenken zu bringen .

[Schlagwörter: Jesus, Kindgom Gottes, Bibel, Religion]
:: 5 Werke zitiert

1213 Wörter
(3,5 Seiten)
Starke Essays[Vorschau]
Leben und Lehren von Jesus Essay - Einführung Ich glaube, dass Jesus Christus am Kreuz für meine Sünden gestorben ist, so dass ich in der Lage sein werde, mit Ihm für die Ewigkeit zu leben.

Jesus, für mich, ist das Wichtigste und ich konnte nicht durch das Leben ohne Ihn an meiner Seite gehen. Jesus ist die Antwort auf alle Probleme und Probleme dieser Welt. Oft wird Jesus entweder missachtet oder für selbstverständlich gehalten. Die meisten Menschen erkennen nicht, wie unsere Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Ihm beeinflusst werden.





Jesus ist in der Geschichte durch Sein Leben, Lehren und Charakter monumental . [Schlagwörter: Jesus Christus, Bethlehem, Erlöser, Bibel, Religion]
:: 6 Werke zitiert

1543 Wörter
(4.4 Seiten)
Mächtige Essays[Vorschau]
Der geistliche Tod Jesu Essay - Liebe Freunde, ich kann nicht genug betonen, wie wichtig es ist, dass wir in unseren persönlichen Studien des Wortes Gottes fleißig bleiben.

Es spielt keine Rolle, wer in der Kanzel unterrichtet. Es ist unsere eigene Verantwortung, dafür zu sorgen, dass das, was wir bekommen, unsere spirituelle Nahrung, die ich liebevoll "Soul Food" nenne, ist; wird durch die vom Heiligen Geist inspirierten Texte unterstützt.

"So, mein Geliebter, so wie du immer gehorcht hast, nicht nur in meiner Gegenwart, sondern jetzt viel mehr in meiner Abwesenheit, erschaffe deine Errettung mit Angst und Zittern, denn es ist Gott, der in dir wirkt, beides zu Seinem Wohlgefallen und zu Seinem Wohlgefallen. " Philipper 2: 12 & 13 NAS Nummer 5 . [Tags: Wort Gottes, Religion, Bibel, Jesus Christus]
:: 1 Werke zitiert

1388 Wörter
(4 Seiten)
Starke Essays[Vorschau]
Essay über Jesus: Religiöser Mythos - .Jesus konnte weltfremde Dinge tun, wie durch Wände gehen, so dass der Stein, der weggerollt wurde, nur ein Symbol war, um zu zeigen, dass er auferstanden war.

Die Auferstehung ist mehr als nur ein wichtiger religiöser Mythos, aber sie ist die Grundlage der christlichen Religion. Ohne die Auferstehung wäre die Errettung in der christlichen Religion nicht möglich. Die Auferstehung ist nicht nur ein christlicher Mythos. Die Auferstehung Jesu Christi ist christlich, aber der Gedanke der Auferstehung wird im Judentum und im islamischen Glauben geglaubt . [Tags: Auferstehung, Jesus Christus, Religion, Bibel]
:: 3 Arbeiten zitiert

1194 Wörter
(3.4 Seiten)
Starke Essays[Vorschau]
Essay über einen Vergleich von Jesus und Mohammed - Vergleich von Jesus und Muhammad Jesus und Mohammed wurden von den Milliarden, die zu den von diesen beiden Großen gegründeten Religionen gehörten, in hohem Respekt gehalten, wenn nicht respektiert.

Obwohl beide Männer von sich selbst als Speichen Menschen desselben Gottes dachten, wurde ihren Ähnlichkeiten und Unterschieden nicht sehr viel Aufmerksamkeit geschenkt.

Es ist schwer, Menschen im Laufe der Zeit zu finden, die schätzen, was Mohammed getan hat. Es scheint, dass viele Leute den rivalisierenden Führer degradieren, um ihren gewonnenen religiösen Führer zu fördern .

[Tags: Vergleichen Sie Kontrast Jesus Muhammad]

616 Wörter
(1,8 Seiten)
Gute Essays[Vorschau]
Vergleiche und kontrastiere: Sokrates und Jesus Christus Essay - "Für das einzustehen, woran du glaubst, ist wichtiger als Angst vor Gefangenschaft oder Tod zu haben." - Sokrates Die Entschuldigung In dieser Literaturübersicht werde ich sowohl Sokrates als auch Jesus Christus (Jesus ).

Ich werde sie vergleichen und unterscheiden, durch ihr Gerichtsverfahren, Missetaten (durch die Sicht der Gesellschaft), Gesetz, Gerechtigkeit und Bestrafung.





Außerdem werde ich über ihren Einfluss in der heutigen Gesellschaft schreiben und welche Auswirkungen sie im Laufe der Zeit hatten.

Sowohl Sokrates als auch Jesus hatten viele Dinge gemeinsam, sie sind anders . [Schlagwörter: Sokrates und Jesus Christus vergleichen]

1058 Wörter
(3 Seiten)
Gute Essays[Vorschau]
Der Jesus, den ich nie gekannt habe von Phillip Yancey Aufsatz - Der Jesus, den ich nie gekannt habe von Phillip Yancey Yancey beginnt mit dem Bild von Jesus.

Als er jung war, hatte er sich vorgestellt, Jesus hätte engelhafte Züge wie ein junges, hübsches und ein barmherziges Gesicht. Erst als er in ein christliches College eintrat, lernte er das wahre Bild Jesu kennen.

Ich hatte eine direkte Verbindung mit Yancey. Auch ich hatte ein Bild von Christus in meinem Kopf, das aus Hollywood-Porträts und denen in klassischen Gemälden bestand. Erst als ich mich an einem christlichen College engagierte, erhielt ich ein neues und genaueres Bild von Christus .

[Tags: Der Jesus, den ich nie gekannt habe Phillip Yancey Essays]

877 Wörter
(2.5 Seiten)
Bessere Essays[Vorschau]
Die Geschichte von Jesus durch Matthäus Evangelium Essay - Die Geschichte von Jesus durch Matthäus Evangelium Wer ist dieser Mann Jesus.

Woher kam er. Was hat er für andere und für uns getan? Eine große Referenzquelle für die Beantwortung dieser Frage wäre jemand, der im Alltag direkten Kontakt zu ihm hatte.

Jemand, der die täglichen Wunder gesehen hat, die er geschaffen hat, wäre die beste Quelle für Informationen. Matthäus, der Apostel, soll das Matthäusevangelium geschrieben haben. Er konnte alle erstaunlichen Wunder, die Jesus vollbrachte, aus erster Hand erfahren. Gott inspirierte seine Worte und sein Evangelium bezieht sich auf die anderen drei Evangelien im Gesamtzusammenhang .

[Tags: Gott Religion Jesus Matthew Essays]
:: 1 Werke zitiert

1775 Wörter
(5.1 Seiten)
Mächtige Essays[Vorschau]
Essay on Jesus - Christentum: Ein Aufstieg in der klassischen Periode Obwohl sich das Christentum später entwickelte als viele andere Religionen und sich langsam durchsetzte, waren seine Ideen sehr beliebt. Einige Leute stimmten dem Judentum nicht zu und reformierten daher ihre Ideen mit denen des Christentums.

Paulus von Tarsus (5 c. E. - 67 c. E) galt als der wichtigste religiöse Führer in der Entwicklung und Verbreitung des christlichen Glaubens. Damit Paulus beweisen kann, dass das Christentum für alle Menschen ist, schrieb er Briefe und Briefe.

[Tags: Essays Forschungsarbeiten]

700 Wörter
(2 Seiten)
Starke Essays[Vorschau]

Ähnliche Suchen

Jesus Lebe das Leben Andere Leute Beten Unendliche Treuen Carpenter Respond Jüdische Baptist




Jesus
lehrt, dass im Königreich Gottes die üblichen Werte und Prioritäten der Welt auf den Kopf gestellt werden.

Die Armen sind wirklich reich, die Mächtigsten sind die Schwächsten, und eine Person, die führen will, muss zuerst ein Diener werden. Jesus konnte Heuchelei und Ungerechtigkeit nicht ertragen und er ließ die Leute wissen.

Die Pharisäer und die Sadduces debattierten mit ihm
über die Feinheiten des jüdischen Gesetzes und die Heilung eines Menschen am Sabbat als Ruhetag.
Jesus liebte das Gesetz, aber er konnte es nicht ertragen, es missbraucht zu sehen, um Menschen zu kontrollieren und niederzulegen.

Indem ich Jesus Beispiel befolge, versuche ich über unsere Gesetze und darüber nachzudenken, wie sie sind
Wirkung auf alle Menschen.
Jesus lehrte, dass Menschen nicht nur ihre Freunde, sondern auch ihre Feinde lieben sollten.





Er lebte das mit gutem Beispiel. Er vergab denen, die ihn verfolgten und verrieten.
Selbst als er am Kreuz starb, vergab er denen, die ihn umbrachten.

Viele Male
In meinem Leben wurde ich wütend auf Leute, von denen ich dachte, dass sie mich betrogen haben. Es ist einfach zu bleiben
wütend oder Groll, aber dann denke ich an Jesus und erkenne, dass diese Dinge kleinlich sind.
Wenn Jesus den Menschen, die ihn gekreuzigt haben, vergeben könnte, scheinen meine Taten belanglos zu sein.
Jesus hat mich gelehrt, Menschen zu akzeptieren, die anders sind als ich.

Durch ihn Ich
haben gelernt, Menschen nicht zu beurteilen.Ich versuche, bei denen, die es sind, offen zu sein
anders als ich. Jesus hat sich für Menschen eingesetzt, die machtlos waren. Ich versuche zu helfen
Diejenigen, die weniger Glück haben, als ich bin.

Durch meine Großeltern Kirche I
spende Kleidung, die ich übergewachsen bin, Bücher, die ich schon gelesen habe und Sport
Ausrüstung, die ich an Kinder, die Familien aus dem Ausland sind, ersetzt habe und kann es sich nicht leisten, diese Dinge für ihre Kinder zu kaufen.
Jesus lebte vor vielen Jahren, aber die Lehren, die wir von ihm lernen, gelten noch heute
in unseren Leben. Er hat mir beigebracht, wie man mit Gott, unserem Vater, kommuniziert und wie man mit Demut lebt - eine völlige Offenheit gegenüber dem Ruf Gottes.

Indem ich Jesus Lehren folge, kann ich
zeige, dass wir alle Gottes Kinder sind und dass wir alle von Gott geliebt werden. Jesus ist für mich
ein Weg, Gott zu verstehen, auf den ich mich beziehen kann. Jesus ist Gott in einer menschlichen Form. Er
hat einige der gleichen Eigenschaften wie Gott, aber auch einige der gleichen Schwächen, die ich habe.
Er zeigt mir, dass ich Gott nahe sein kann, obwohl ich nicht perfekt bin.




Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply