Jugendlicher versuchte als Erwachsene Aufsatz

Posted on by Tojami

Jugendlicher Versuchte Als Erwachsene Aufsatz




----

Jugendkriminelle sollten nicht als Erwachsene versucht werden

  • :: 4 Werke zitiert
  • Länge: 1463 Wörter (4.2 Seiten mit doppeltem Abstand)
  • Bewertung: Ausgezeichnet
Dokument öffnen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Mehr ↓
Jugendkriminelle sollten nicht als Erwachsene versucht werden


Das heutige Gerichtssystem ist mit vielen schwierigen Entscheidungen konfrontiert.

Eines der umstrittensten ist, ob Jugendliche als Erwachsene oder nicht versuchen. Angesichts der rasanten Zunahme von Kindern in Gefängnissen und Gefängnissen für Erwachsene werden Fragen gestellt, warum Kinder solch abscheuliche Verbrechen begehen und wie sie gestoppt werden. Tatsache ist, dass es nicht immer die Schuld der Kinder für ihre schlechten Entscheidungen und Handlungen ist; Sie sind nur ein Opfer ihrer Umwelt oder ihrer Eltern.

Eine andere Frage ist, wie jung ist zu jung. Kinder, die zu jung sind, um einen R-Film unbegleitet zu sehen, werden in erwachsene Gefängnisse geschickt. Die einzigen Grenzen, die für Erwachsene eine Rolle spielen, sind Gesetze, die Kinder von Dingen wie Alkohol, Pornografie und anderen als unethisch geltenden Materialien abhalten.

Kinder, die ins Erwachsenengefängnis geschickt werden, werden noch mehr prinzipienlosen Ideen und Szenen ausgesetzt sein.

Wenn Kinder für so wenig wie einen Einbruch und Einbruch ins Gefängnis geschickt werden können, hat das Justizsystem Fehler. Die Gesetze, die Jugendliche in erwachsene Gefängnisse schicken, sind unmenschlich, unmoralisch und ungerecht.

Kinder sind oft inkompetent, was zu unfairen Prüfungen führt. Erwachsene Gefängnisse sind auch sehr gefährlich für Minderjährige, und in vielen Fällen führt dies zu mehr Jugendkriminalität.

Menschen unterstützen die Entsendung von Jugendlichen in erwachsene Gefängnisse aus vielen Gründen. Ein Grund ist, dass es die Aufgabe der Gerichte ist, zum Schutz der Gesellschaft beizutragen.

Sobald ein unruhiger Jugendlicher in ein Erwachsenengefängnis geschickt wird, sind sie aus dem Weg der Gesellschaft. Hoffentlich werden die Strafen, die sie erhalten haben, bei ihrem Wiedereintritt in ihr Gehirn eingeprägt und sie davon abhalten, wieder falsch zu handeln. Ein anderer Grund, warum Menschen denken, dass eine gestörte Jugend nicht gerettet werden kann, ist, dass Bestrafung sie nicht vor sich selbst retten wird und sie nur für immer eingesperrt werden müssen.

Es wird angenommen, dass Jugendliche, die ins Gefängnis geschickt werden, das gleiche Verbrechen oder überhaupt keine Verbrechen mehr begehen werden. Alle Gründe und Meinungen, die sagen, dass Jugendliche für ihre abscheulichen Verbrechen in erwachsene Gefängnisse geschickt werden sollten, erscheinen logisch. Trotzdem sind sie nicht. Es gibt mehr rationale Gründe, warum Jugendliche in ihre eigene Strafanstalt geschickt werden sollten.

Einer der Gründe für die Entsendung von Jugendlichen in ein anderes Gefängnis als

Wie ziehe ich diese Seite an?

MLA Zitat:
"Jugendkriminelle sollten nicht als Erwachsene versucht werden." 123HelpMe.com.

13. Mai 2018
<http://www.123HelpMe.com/view.asp?id=73417>.

LängeFarbbewertung 
Essay über jugendliche Straftäter sollte nicht als Erwachsene versucht werden - Jugendkriminelle sollten nicht als Erwachsene versucht werden Heute Gerichtssystem bleibt mit vielen schwierigen Entscheidungen.

Eines der umstrittensten ist, ob Jugendliche als Erwachsene oder nicht versuchen. Angesichts der rasanten Zunahme von Kindern in Gefängnissen und Gefängnissen für Erwachsene werden Fragen gestellt, warum Kinder solch abscheuliche Verbrechen begehen und wie sie gestoppt werden.

Tatsache ist, dass es nicht immer die Schuld der Kinder für ihre schlechten Entscheidungen und Handlungen ist; Sie sind nur ein Opfer ihrer Umwelt oder ihrer Eltern . [Tags: Jugendstrafvollzug Gefängnisaufsätze]
:: 4 Werke zitiert

1463 Wörter
(4,2 Seiten)
Starke Essays[Vorschau]
Jugendliche, die als Erwachsene versucht werden Essay - Es gab immer Kontroversen darüber, ob Jugendliche als Erwachsene versucht werden sollten oder nicht.

Im Laufe der Jahre wurden immer mehr Jugendliche in Verbrechen verwickelt. In einigen Fällen waren die Jurys den Teenagern zu rauh.

Versuchen Jugendliche als Erwachsene können sowohl positive als auch negative Ansichten haben. Zum Beispiel können Jugendliche, die inhaftiert sind, Informationen über andere Straftaten bereitstellen, sich auf soziale Bedingungen auswirken und als Erfahrung dienen; es kann jedoch negativ sein, weil Jugendliche für diese Erfahrung noch nicht reif genug sind, sie sind erwachsenen Kriminellen ausgesetzt; und sie werden eine Ausbildung verlieren .

[Tags: jugendkriminalität, kriminalität]
:: 5 Werke zitiert

1188 Wörter
(3.4 Seiten)
Starke Essays[Vorschau]
Essay über Minderjährige, die als Erwachsene versucht werden . Er wurde zu 111 Jahren Gefängnis ohne Möglichkeit der Bewährung verurteilt.1 Ein Schulschießfall, der überall Schlagzeilen machte, war das Schießen der Columbine High School. Eric Harris, der achtzehn war, und Dylan Klebold, der siebzehn war, gingen auf die Columbine High School in Colorado.

Bei einem Amoklauf von Gewehrfeuer und selbstgebauten Bomben wurden zwölf Studenten getötet und ein Lehrer getötet, bevor sie sich selbst töteten.1 Dies hätte es nie vor Gericht gebracht, weil Eric und Dylan einen Weg gefunden hätten, Selbstmord zu begehen, bevor der Fall vor Gericht kam. . [Tags: accoutable, Erwachsene, Konsequenzen, Verbrechen]

2489 Wörter
(7.1 Seiten)
Mächtige Essays[Vorschau]
Sollten Kinder als Erwachsene versucht werden?

Versuch - sollten Kinder als Erwachsene versucht werden. Wäre es in Ordnung, einem zwölfjährigen Jungen, der ein Verbrechen begangen hat, zu sagen, dass er oder sie zu lebenslanger Haft verurteilt wird? Wäre es in Ordnung, ein Kind zur Todesstrafe zu verurteilen, indem man das Leben eines Kindes wegwirft, indem man es ins Gefängnis bringt?

Es gibt viele verschiedene Perspektiven, die Menschen auf Kinder haben, die Verbrechen begehen und wie sie behandelt werden sollten. Manche Leute würden sagen, nein, Kinder sollten nicht als Erwachsene ausprobiert werden, weil sie es nicht besser wissen und ihre Gehirne noch nicht vollständig entwickelt sind .

[Tags: Verbrechen, Strafe, Gefängnis]
:: 6 Werke zitiert

2281 Wörter
(6,5 Seiten)
Term Papers[Vorschau]
Wenn Jugendliche als Erwachsene versucht werden Essay Beispiel - Holden 5 Sollten Jugendliche als Erwachsene versucht werden. Jugendliche verdienen es, genauso wie Erwachsene zu verprügelt zu werden, wenn sie bestimmte Verbrechen begehen.

Die Justizsysteme Amerikas werden völlig ungerecht und leicht zu durchbrechen. Jugendgerichte waren dem gewöhnlichen Menschen nicht immer bekannt. Der Illinois Juvenile Court Act von 1899 war das erste in den USA gegründete Jugendgericht (Locked Up .). Der Jugendgerichtshof wurde geschaffen, um die Täter auf der Grundlage ihres Verbrechens und nicht ihres Verbrechens zu behandeln .

[Schlagworte: Verbrechen, Jugendgericht, Justizsystem]
:: 5 Werke zitiert

1492 Wörter
(4,3 Seiten)
Mächtige Essays[Vorschau]
Essay über Juvelines als Erwachsene vor Gericht - Juvelines als Erwachsene vor Gericht Seit Beginn der Zeit haben Justizbeamte eine schwierige Entscheidung getroffen, sollten jugendliche Straftäter aufgrund ihres Alters zu kleineren Strafen verurteilt werden.

Heute haben die Beamten immer noch Probleme mit dieser Situation. Einige Experten glauben, dass einige Täter als Erwachsene versucht werden sollten, andere glauben, dass keine jugendlichen Straftäter als Erwachsene versucht werden sollten und einige sogar glauben, dass alle als Erwachsene versucht werden sollten.

Meine Meinung Jugendkriminelle die Art, wie alle Übeltäter versucht werden sollten . [Tags: Kriminalstrafgericht Jail Essays Papers]

831 Wörter
(2,4 Seiten)
Gute Essays[Vorschau]
Jugendstraftäter sollten als Erwachsene versucht werden Essays - In den 1970er und 1980er Jahren wurde das System der Jugendgerichtsbarkeit in den Vereinigten Staaten drastisch geändert: Ein wesentlicher Teil der von Jugendlichen verübten Straftaten wurde in die Zuständigkeit der Strafgerichte verlegt.

Dies geschah aufgrund des signifikanten Anstiegs der Jugendkriminalitätsrate (Fagan, 2008). David O. Brink (2004), ein Philosophieprofessor, argumentiert, dass diese Transformation auch Teil eines allgemeineren Trends sei, "mit Verbrechern hart zu werden", aufgrund der zunehmenden Zahl von Gewaltverbrechen. Es gibt einige Hauptunterstützungsargumente, die hier vorgestellt werden .

[Tags: Strafjustiz]
:: 4 Werke zitiert

974 Wörter
(2.8 Seiten)
Starke Essays[Vorschau]
Gewalttätige Jugendliche sollten als Erwachsene versucht werden Essay - Guilty. Als der Hammer den Schallblock trifft, sind alle erstaunt über das Urteil.

Dieser Teenager wird zu einem lebenslangen Gefängnis ohne Bewährung verurteilt. Während du das in Zeitungen, Magazinen und sogar online liest, geht dir durch den Kopf.

Sie denken vielleicht: "Warum wird dieser Teenager als Erwachsener versucht, er ist nur ein Kind." Während er "nur ein Kind" ist, und dies ist eine weit verbreitete Meinung, aber es ist nicht meins.

Sollten Minderjährige, die Gewaltverbrechen begehen, als Erwachsene behandelt werden? Absolut. Nur weil Minderjährige jung sind, haben sie die Fähigkeit zu wissen, was richtig ist von falsch . [Tags: Erwachsene Strafen für Jugendliche]
:: 7 Werke zitiert

2628 Wörter
(7,5 Seiten)
Forschungsunterlagen[Vorschau]
Jugendliche Delinquenten, die als Erwachsene versucht werden Essay Beispiel - Jugendliche Straftäter sollten als Erwachsene für ihre abscheulichen Verbrechen versucht werden.

Aus einer Vielzahl von Gründen. Erstens sind Kinder im Alter von 12 bis 17 Jahren durchaus in der Lage, die Verbrechen, die sie begangen haben, zu verstehen, und sind sich dessen bewusst, wonach sie suchen. Darüber hinaus können diese Delinquenten, wenn sie nicht als Erwachsene ausprobiert werden, entlassen werden und freigelassen werden, um weitere Verbrechen zu verfolgen, wenn ihnen nicht auf die richtige Weise geholfen wird.

Darüber hinaus haben diese jungen Verbrecher ihre moralischen Fähigkeiten nicht voll entwickelt, in denen diese Kriminellen mit der Moral, mit der sie begonnen haben, aufwachsen, die nur durch das Setzen von Zeit und in Zellen, weg von unschuldigen Zivilisten behoben werden können . [Tags: Verbrechen, Verständnis, Handlungen, Verhalten]

786 Wörter
(2.2 Seiten)
Bessere Essays[Vorschau]
Jugendliche versucht als Erwachsene Essays - Jugendliche als Erwachsene Dreizehn Jahre alten Jungen, Cristian Fernandez von Jacksonville, Florida wurde am 14.

Januar 1999 geboren, um eine Mutter, die so alt war wie er heute ist.





Am 15. März 2011 wurde er wegen angeblicher Schläge seines zweijährigen Bruders David festgenommen. Zum Zeitpunkt seiner Festnahme war David im St. Luke's Hospital in Behandlung und erhielt wegen Verletzungen, die er am Vortag erlitten hatte, eine Behandlung. Es besagt, dass Cristian seinen 2-jährigen Bruder gegen ein Bücherregal gestoßen hat, wodurch das junge Kind einen schweren Kopfschaden erlitten hat .

[Tags: Jugendjustizsystem, Erwachsenengefängnis]
:: 6 Werke zitiert

1273 Wörter
(3,6 Seiten)
Starke Essays[Vorschau]

Ähnliche Suchen

Juvenile Criminals Adults Juvenile Crimes Zu jungen Gericht System Judicial System Strafen Smash Jugendliche




Das liegt daran, dass diese Gesetze nicht nur unfair sind, sondern dass diese Kinder mit ein wenig Rehabilitation von einem Leben im Gefängnis gerettet werden können, die Gesetze sind manchmal nicht für die gleichen Verbrechen gleich.

Alex King und Lionel Tate begingen das gleiche Verbrechen und beide leben im Bundesstaat Florida, obwohl sie beide das gleiche Verbrechen begangen haben, jedoch unterschiedliche Strafen erhalten haben.

King wurde freigelassen, nachdem er sechs Jahre seiner siebenjährigen Haftstrafe verbüßt ​​hatte, während Tate eine Sie sind nur drei Jahre alt und beide Minderjährige (Kaczor).

Die Verurteilung von Kindern zu einer lebenslangen Haftstrafe tötet im Grunde alle ihre Hoffnungen und Träume wegen eines einzigen Fehlers in ihrem Leben Die 16-Jährigen kennen nicht viel mehr als Dreizehnjährige und sie sollten beide als Jugendliche angeklagt werden Die Idee, einen Teenager für das Leben wegzuwerfen, ist inakzeptabel, sie haben gelebt eine kurze Zeit und wird nie in der Lage sein, die Außenwelt zu sehen oder die wichtigsten Aspekte ihrer Vergangenheit auszuleben.Diese Jugendlichen haben nicht die notwendigen Erfahrungen, um gute Entscheidungen zu treffen.

Minderjährige sollten eine Chance haben, ihre Fehler aufzuholen. Die Rehabilitation bietet alles, was sie brauchen, um als bedeutendes Mitglied der Gesellschaft wieder eingesetzt zu werden.

Sie könnten in ihr normales Leben zurückkehren und nicht einmal daran denken, ein weiteres Verbrechen zu begehen.





Der einzige Weg, wie Gerichtsordnungen Jugendliche belasten können, ist, wenn sie es fair, gleich und gerecht machen, und gerade jetzt sind es die Gesetze nicht.

Ein weiterer Grund für die Entsendung von Jugendlichen in ein separates Gefängnis von Erwachsenen ist, dass die Jugendlichen möglicherweise inkompetent sind.

Der Hauptfaktor dabei ist, den Unterschied zwischen richtig und falsch zu kennen. Sie alle haben das Konzept von richtig und falsch, aber sie wissen es nicht immer. Laut Bill Kaczor sind Kinder unter 15 Jahren weniger geistig kompetent als Erwachsene und erkennen oft keine Risiken oder erkennen die Konsequenzen ihrer Handlungen? (Kaczor). Kompetenz ist auch ein Faktor, weil psychisch kranke Erwachsene, die solche Verbrechen begehen, in ihren Prüfungen als inkompetent gelten.

Es ist viel schwieriger für Kinder, vor Gericht zu stehen als Erwachsene.





Kinder können nicht für ihre Inkompetenz verantwortlich gemacht werden, weil sie nur ein Entwicklungsfaktor ist. Sie wachsen immer noch und mit körperlichem Wachstum kommt Reife und Erfahrung, die einem Dreizehnjährigen fehlt. Wie bei Menschen mit geistigen Behinderungen sind die Gehirne von Kindern noch nicht vollständig entwickelt.

Kinder als Erwachsene zu versuchen und sie in Gefängnisse für Erwachsene zu schicken, gefährdet auch ihre Sicherheit.

Nach dem Gesetz, wenn Kinder als Erwachsene versucht werden, müssen sie in ein Erwachsenengefängnis geschickt werden, wenn sie verurteilt werden. Wenn Kinder zu diesen Einrichtungen geschickt werden, sagen staatliche und bundesstaatliche Gesetze, dass sie außer Sicht und Ton der erwachsenen Gefangenen gehalten werden müssen?

(Olsen). Wenn sie jedoch in Gefängnisse für Erwachsene geschickt werden, gibt es keine separaten Einrichtungen für Kinder. Im Namen der Sicherheit werden Kinder oft in den härtesten Bedingungen des Staates untergebracht - was bedeutet Einzelhaft?

(Olsen). Es wird zwar angenommen, dass dadurch Jugendliche geschützt werden, es ist jedoch das Gegenteil der Fall.

Auch wenn sie anderen erwachsenen Gefangenen nicht schaden, können diese Bedingungen Kindern viel psychologischen Schaden zufügen. Studien haben gezeigt, dass Kinder, die in Gefängnissen festgehalten werden, achtmal häufiger Selbstmord begehen als Kinder, die in Jugendhafteinrichtungen (Olsen) festgehalten werden.





Jugendliche sind auch ein größeres Ziel als Erwachsene für Angriffe.

Kinder als Erwachsene zu versuchen ist auch eine schlechte Idee, weil es oft dazu führt, dass Jugendliche nach ihrer Entlassung mehr Verbrechen begehen. Als Folge davon, dass Kinder in diesen Gefängnissen für Erwachsene eingesperrt wurden, verschlechterten sich die jungen Leute, weil sie den hartgesottenen Verbrechern ausgesetzt waren.

Kinder, die in Gefängnissen für Erwachsene gehalten werden, bekommen keine Rehabilitation, und am Ende werden sie schlechter. Das passiert nicht annähernd so, wenn Kinder in Jugendhaftanstalten geschickt werden, wo es nicht nur darum geht, sie zu bestrafen, sondern auch, sie zu rehabilitieren.

Studien, die von Forschern der Columbia University durchgeführt wurden, haben ergeben, dass Jugendliche, die vor einem Erwachsenengericht verfolgt werden, mit größerer Wahrscheinlichkeit mit Gewalt weitermachen als Gleichaltrige, die wegen derselben Verbrechen in Jugendprogramme verfrachtet werden.

(Greene). Viele sind der Meinung, dass die Bekämpfung der schweren Jugendkriminalität und der Versuch, Kinder durch die Drohung mit Erwachsenenstrafen zu verunsichern, die Kriminalität verringern wird, aber dies kann später zu mehr Kriminalität führen.

Kinder in der heutigen Welt werden oft von ihren Ältesten herabgewürdigt.

Menschen, die in das Strafjustizsystem involviert sind, haben das Gefühl, dass die Sperrung von Kindern die Welt sicherer machen wird. Sie tun dies ohne Rücksicht auf das Wohlergehen des Kindes. Obwohl die Jugendkriminalität stark zurückgeht, befürchtet die Öffentlichkeit weiterhin, dass diese Verbrechenswelle stattfinden wird.

Studien belegen, dass die Jugendmordrate von 1993 bis 1998 um fast 50 Prozent gesunken ist. Die Zahl der Jugendstrafverhaftungen für Waffenverletzungen ist zwischen 1993 und 1998 um ein Drittel gesunken.

(Adams). Die Jugendkriminalität wird zwar immer weniger zu einem Problem, aber die Wahrheit ist, dass es dort immer noch Jugendkriminelle gibt, mit denen umgegangen werden muss. Anstatt Kinder, die Verbrechen begangen haben, ins Gefängnis zu schicken, ist eine Möglichkeit, mit ihnen umzugehen, eine gemischte Strafe.

Zwingen Sie Jugendliche, mit den Rehabilitationsprogrammen zu arbeiten, indem Sie ihnen härtere Strafen droht, wenn sie das Programm nicht abschließen. Dies würde den Kindern den Anreiz geben, beim Rehabilitationsprogramm zu bleiben und sie dazu zu ermutigen, direkt zu gehen. Möglicherweise ist die beste Lösung dafür, es zu stoppen, bevor es beginnt.

Eine Möglichkeit wäre, dass die Gemeinden eingreifen. Indem Jugendkriminalität ein Ende bereitet wird, bevor sie überhaupt beginnt, könnten all diese Probleme mit Jugendlichen im Justizsystem vermieden werden, und die Gesellschaft wäre für alle viel sicherer und glücklicher .

Werke zitiert:

Adams, Lothringen.

"Gewaltverbrechen unter jungen Menschen" Die Washington Post 29. November 1999: A8

Greene, Ronnie. "Erwachsene Gefängnisse züchten Jugendkriminalität, Studienfunde." Der Miami Herald.

Kaczor, Bill. "Gerechtigkeit für junge Mörder ungleich." The Associated Press 23.

März 2003: 7B

Olsen, Matt. "Kinder im Loch." Der Progressive: 26-29.



Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply