Pro-und-Cons-Aufsatz

Posted on by Ruble

Pro-und-Cons-Aufsatz




----


Anleitung

1. Beginnen Sie Ihren Aufsatz, indem Sie Ihr Thema vorstellen und erklären, dass Sie die Vor- und Nachteile dieses Themas erkunden.





Sie brauchen keine These, weil dies kein überzeugendes Papier ist. Du beweist nichts; Sie geben einfach Informationen ab In Artikeln und Kompositionen können wir eine der folgenden Techniken verwenden, um den Anfang für den Leser interessanter zu machen:
- ein Hinweis auf eine imaginäre Szene oder Situation
- Adressierung direkt an den Leser
- eine rhetorische Frage
- ein Zitat

2.

Der Hauptteil besteht in der Regel aus zwei Absätzen. Man präsentiert die Punktezum das Problem, zusammen mit unseren Begründungen oder Beispielen. Der andere präsentiert die Punkte gegen das Problem mit unterstützenden Sätzen.

  • - Schreiben Sie eine Liste mit den Vor- und Nachteilen Ihres Themas.





    Ordne sie in der Reihenfolge an, die du planst, sie in deinem Aufsatz zu schreiben. Erstellen Sie einen groben Überblick über Ihren Aufsatz, einschließlich, wie viele Absätze Sie wollen und was Sie für den Abschluss schreiben möchten.

  • - Verwenden Sie Übergänge beim Schreiben Ihres Essays.

    Beginne nicht jeden Satz mit den Worten, einem Vorteil oder einem Nachteil.





    Verwenden Sie Wörter wie trotz, aber dennoch, jedoch und obwohl. Halten Sie Ihre Vor- und Nachteile zusammen.





    Schreibe jeweils einen oder zwei Absätze.


3.Im letzten Absatz geben wir unsere Meinung und / oder eine ausgewogene Zusammenfassung des Themas ab.

Um das Ende der Komposition effektiver zu gestalten, können wir eine der folgenden Techniken anwenden:
- eine persönliche Meinung angeben
- geben Sie dem Leser etwas zu beachten
- Verwenden Sie ein Zitat oder eine rhetorische Frage

  • -Stellen Sie keine Meinung Wörter (ich glaube, ich denke, usw.) in der Einleitung oder der Hauptteil der Kompositionen, Berichte und Artikel.


In einer diskursiven Komposition sollten Ideen mit geeigneten verknüpfenden Wörtern und Phrasen verknüpft werden.

Beispiele hierfür sind:

Um Punkte aufzulisten und hinzuzufügen:
Erstens / In erster Linie / Zum Beginnen / Beginnen mit .; Zweitens / Zusätzlich / Darüber hinaus / Darüber hinaus .; Drittens / Endlich / Letzter; Zu guter Letzt; etc

Vorteile einführen oder auflisten:
Der erste / wichtigste / wichtigste Vorteil von .;
Ein / weiterer / Ein zusätzlicher Vorteil von .;
Ein Standpunkt zugunsten von .; Es wird oft vorgeschlagen / geglaubt / argumentiert, dass .;
Einige / Viele Leute schlagen / fühlen / argumentieren das .; etc

Nachteile einführen oder auflisten:
Der wichtigste / wichtigste Nachteil / Nachteil von .; Ein / weiterer / Ein zusätzlicher Nachteil / negativer Effekt von .; Ein Punkt / Argument gegen; etc

Um Beispiele / Gründe / Ergebnisse vorzustellen:
Zum Beispiel / Instanz; sowie; mögen; bestimmtes; deshalb; aus diesem Grund; weil; wie; schon seit; als Ergebnis; etc

Um den Kontrast zu zeigen:
Andererseits; Jedoch; immer noch; aber; Dennoch; Dennoch; Obwohl; Obwohl; Trotz / Trotz (der Tatsache, dass); etc

Um eine Schlussfolgerung einzuführen:
Abschließend; Abschließend / zusammenfassend; Alles in allem; Endlich; Letzte; Alles in Betracht gezogen; Alles berücksichtigen / berücksichtigen; etc

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply