Indopak Beziehungen Essay

Posted on by Vut

Indopak Beziehungen Essay




----



Indo-Pak-Beziehungen

Es ist eine seltsame Tatsache, dass ein aus Indien stammendes Land, das Fleisch und Blut besitzt, gegen Indien so rebellisch sein sollte.


Im Jahr 1947, als Indien seine Unabhängigkeit von der britischen Herrschaft erlangte, forderten die Führer der muslimischen Gemeinschaft in Indien einen separaten Staat für sich und sie bekamen es, Pakistan wurde durch das Hacken von Teilen Indiens geboren.

Aber es ist so sehr traurig und eine Ironie des Schicksals Indiens, dass Pakistan, selbst nachdem seine Forderungen erfüllt wurden, seit der Unabhängigkeit niemals wirklich freundlich zu Indien war, wie wir es vielleicht nennen, Schöpfer. Seit dem Jahr 1947 waren die Beziehungen Indiens und Pakistans nie herzlich.

Pakistan hat sich immer an kleinen und großen Scharmützeln an der Grenze zu Indien beteiligt. Dazu hat sich auch Indien kontinuierlich geärgert, was die Beziehung ziemlich verbittert.





Die Indien-Pakistan-Beziehung kann mit den Beziehungen zweier Brüder verglichen werden, die für Eigentumsrechte kämpfen und allen möglichen Wutanfällen frönen.

Dieses fortwährende schlechte Gefühl zwischen Indien und Pakistan hat zu Pakistans jüngsten Plänen für Terroranschläge auf Indien geführt.

Dieser anhaltende Kalten Krieg zeigt den letzten Höhepunkt der Wut Pakistans gegen Indien. In den letzten mehr als zehn Jahren und mehr war Indien mit ständigen Terrorangriffen in Kaschmir konfrontiert, was zu unermesslichem Elend und einem Exodus der Minderheit aus Kaschmir führte.

Mit dieser Art einer anhaltenden angespannten Beziehung könnte das Finale das einzig mögliche sein.

Ein Punkt, der jenseits des Verständnisses eines Laien liegt, ist, wie ein Land, das so klein und durch den guten Willen Indiens geschaffen ist, so feindselig und rebellisch gegenüber Indien bleiben könnte.

Wie kann ein Mensch so lange ein Rebell gegen seinen eigenen Mentor und Schöpfer sein und bleiben, ist jenseits von Verständnis und jeglicher Argumentation. Das jüngste Zeichen der feindseligen Haltung Pakistans gegen Indien konnte beobachtet werden, als der indische Premierminister einen Freundschaftsbesuch in Pakistan unternahm. An diesem Punkt wird angenommen, dass, als der Premierminister in Lahore auf einer Friedensmission war, Pläne für die Kargil-Operationen abgeschlossen wurden.

Dies zeigt wirklich und wahrheitsgetreu die Denkweise der pakistanischen Regierung und die Beziehungen zwischen Indien und Pakistan.

Es ist, ich muss sagen Indiens Pech, dass ein Nachbar, der der klarste und engste Freund sein sollte, einer von Indiens erbittertsten Feinden ist. Mit einem solchen Nachbarn weiß nur Gott, was das Schicksal der beiden Länder in der Aussicht auf einen Krieg sein würde. Außerdem ist es so traurig, dass es selbst nach all dem Schmeicheln des Nachbarn kein Freund geworden ist.

Stattdessen scheint Pakistan im Laufe der Jahre so erbittert gegenüber Indien zu sein wie nie zuvor. Es ist nicht einfach zu verstehen, wie dieser kleine Nachbar von uns glücklich gemacht werden kann.





Gott helfe uns, denn es ist sehr wichtig für uns beide zu wissen, dass ein Nachbar nicht in Schach gehalten werden kann, und keiner kann unglücklich sein. Gott, hilf uns beiden.

10. Mai 2018evirtualguru_ajaygourEnglish (Sr. Secondary), SprachenNein KommentarEnglish 10, Englisch 12, Englisch Essay Class 10 & 12, English Essay Graduation

Über evirtualguru_ajaygour

Das Hauptziel dieser Website ist die Bereitstellung von qualitativ hochwertigem Lernmaterial für alle Schüler (von der ersten bis zur 12.

Klasse eines jeden Brettes), unabhängig von ihrem Hintergrund, wie unser Motto "Bildung für alle" lautet.





Es ist auch eine sehr gute Plattform für Lehrer, die ihr wertvolles Wissen teilen möchten.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply