Wie man einen guten Fotoaufsatz macht

Posted on by Tek

Wie Man Einen Guten Fotoaufsatz Macht




----

* Denken Sie immer daran: Das grundlegendste Element bei der Aufnahme eines guten Fotos ist die Komposition. Moderne automatische Kameras können Fokussierung, Beleuchtung und andere Dinge für Sie aussortieren, aber Sie müssen wählen, wohin Sie die Kamera richten und wie Sie das Bild zusammensetzen. Also nimm dir ein paar Sekunden Zeit, um eine gute Komposition zu wählen, die folgende Ratschläge enthält. * Alle Linien in den Bildern müssen gerade sein - es sei denn, Sie versuchen absichtlich, exotisch zu sein.





Horizonte sollten also horizontal und seitlich von Gebäuden vertikal sein (außer du schaust nach oben).

* Hintergrundobjekte sollten die Komposition nicht beeinträchtigen. Vermeiden Sie zum Beispiel, dass ein Verkehrszeichen oder ein Ast aus dem Kopf einer Person kommt. * Merken Sie sich die "Drittelregel". Stellen Sie sich vor, dass es unsichtbare Linien gibt - zwei horizontale und zwei vertikale - die Ihr Bild in neun Abschnitte unterteilen.

In vielen Fällen erhalten Sie ein besseres Bild, wenn Sie natürliche horizontale Linien - wie den Horizont - auf eine Ihrer unsichtbaren horizontalen Linien anstatt auf die Mitte setzen und Ihr Motiv - wie z. B. eine Person oder einen Baum - darauf ausrichten eine der unsichtbaren vertikalen Linien statt in der Mitte.

* Wenn Sie die "Drittelregel" für eine Aufnahme mit einer Person verwenden, achten Sie darauf, dass die Person in den Raum und nicht aus der Aufnahme blickt.

* Wenn Sie ein Bild aufnehmen, bei dem sich das Hauptmotiv nicht in der Mitte befindet, sperren Sie den Fokus auf das Motiv und ändern Sie dann die Komposition, bevor Sie auf die Kamera klicken. Dann wird Ihr Thema scharf sein, aber die Komposition wird auch gut sein.

* Wenn Sie eine Person fotografieren, machen Sie einen Ganzkörper- oder Kopf- und Schulterschuss. Zwischendurch (zB von den Knien aufwärts) funktionieren nicht. * Wenn du eine Ganzkörperaufnahme machst, achte darauf, dass Teile des Körpers nicht abgeschnitten werden.

Zum Beispiel wollen Sie nicht ein bisschen Kopf oder die Füße oder einen Ellenbogen aus Schuss.

* Wenn Sie eine Kopf-und-Schulter-Aufnahme machen, haben Sie keine Angst davor, in die Nähe zu kommen.

Sie müssen nicht im Gesicht der Person stehen; Sie können einfach Ihren Zoom verwenden.

* Wenn Sie Menschen fotografieren, ist es oft eine gute Idee, zwei oder drei schnelle Aufnahmen hintereinander zu machen.

Die Leute neigen dazu, sich ein wenig nach dem ersten Schuss zu entspannen und natürlicher auszusehen. Angenommen, Sie haben eine Digitalkamera, können Sie die weniger zufriedenstellenden Aufnahmen leicht löschen.

* Wenn es angebracht ist, macht es Spaß, die Leute, die du fotografierst, einzuladen, eine kleine Nummer zu spielen, anstatt nur dort zu stehen oder zu sitzen.

* Sehen Sie, ob Sie Ihren Schuss "einrahmen" können. Der Rahmen könnte ein Fenster, eine Tür, ein Bogen oder einfach ein Ast sein.





Die Framing-Aufnahme ist mein Signaturbild!

* Versuchen Sie, aus einem anderen Blickwinkel zu fotografieren. Kniend oder sogar Lügen und schießen oder schießen von einem Stuhl, Balkon oder Treppenhaus kann Ihnen einen interessanten Standpunkt geben. * Achten Sie auf verschiedene Farben.

Ähnliche Objekte in verschiedenen Farben ergeben tolle Bilder.





Räucherstäbchen bei Hué in Vietnam | Stühle in Trinidad in Kuba Diese Aufnahme verwendet auch Formen und Schatten | Seidenlaternen in Hoi An in Vietnam | * Suche nach verschiedenen Formen. Der Kontrast eines Kreises oder Dreiecks oder eines quadratischen oder rechteckigen Objekts mit einer anderen Form eines Objekts kann ein großartiges Bild ergeben.

* Wenn Sie drinnen fotografieren, vergewissern Sie sich, dass Ihr Motiv nicht gegen ein Fenster ist.

Wenn Sie dies nicht vermeiden können oder wollen, müssen Sie den Flash-Speicher verwenden. * Wenn Sie Personen im Innenbereich fotografieren, müssen Sie möglicherweise die Anti-Rote-Augen-Funktion Ihrer Kamera verwenden. * Wenn du draußen fotografierst, achte darauf, dass die Sonne hinter dir ist. * Wenn Sie im Freien unter sonnigen Bedingungen fotografieren, denken Sie daran, dass die beste Zeit für Aufnahmen ist, wenn die Sonne nicht zu hoch ist.

* Überlegen Sie, ob Sie eine Reflektionsaufnahme erhalten können.

Ein Gebäude, das sich in den Fenstern eines anderen spiegelt, oder eine Person, die sich in einem Spiegel spiegelt, kann einen guten Schuss abgeben, braucht aber eine sorgfältige Komposition.

* Überlegen Sie, ob Sie eine Schattenaufnahme erhalten können.

Ein Schatten auf einem Boden oder einer Wand oder Straße kann ein großartiges Bild ergeben, aber Sie müssen möglicherweise Ihren automatischen Blitz ausschalten.

Schatten geschossen in Trinidad in Kuba
* Denken Sie daran, dass dies nur Vorschläge und Tipps sind.





Experimentieren Sie selbst und haben Sie Spaß.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply