Mein Hochzeitstagessay

Posted on by Dallas

Mein Hochzeitstagessay




----

Der weiße Tag

  • Länge: 1326 Wörter (3,8 Seiten mit doppeltem Abstand)
  • Bewertung: Ausgezeichnet
Dokument öffnen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Mehr ↓
Es war ein wunderschöner Samstagmorgen am 6.

Januar. Die Winterluft war frisch und die Aussicht war fantastisch. Der weiche salzige Duft aus dem Ozean erfüllte die Luft. Auf dem Balkon der zweiten Etage des Long Beach Yacht Club konnte ich den leichten Wellengang des Pazifischen Ozeans sehen. Der kleine Wellenschlag, der zu dem friedlichen Instrumentalhintergrund hinzukam, klingt, als die Zeremonie beginnen würde. Der 6. Januar, mein Hochzeitstag, war ein Tag, der den Rest meines Lebens veränderte.


Der Ballsaal im Yacht Club war mit tiefroten Rosen und schwarzen Bändern dekoriert, die perfekte Kombination von Farben für eine Winterhochzeit. Lange, hohe Fenster bedeckten die Wände, um allen Gästen den Blick auf das nahe Meer zu ermöglichen. Jeder runde Tisch war mit einem langen schwarzen Unterrock, einem kürzeren, hellweißen Tischtuch dekoriert, und jedes Tischset war um eine schöne Vase voller roter Rosen angeordnet.

Die hölzerne Tanzfläche, voll von Stühlen für die Zeremonie, nahm die Hälfte des Raumes ein, während die andere Hälfte mit 15 runden Tischen und einem rechteckigen Kopftisch besetzt war. Während die Gäste die Treppen zu unserem Ballsaal hinaufgingen, sahen sie ein Gästebuch, das mit Bildern und Bildunterschriften dekoriert war und bereit für ihre Unterschriften war.

Wie ziehe ich diese Seite an?

MLA Zitat:
"Der weiße Tag." 123HelpMe.com.

14. Mai 2018
<http://www.123HelpMe.com/view.asp?id=169174>.

LängeFarbbewertung 
Essay über Walter White: Ein tragischer Held des modernen Tages im Breaking Bad - Auch wenn du es nicht ansiehst, hast du eine Art Buzz über die von der Kritik gefeierte Fernsehshow Breaking Bad gehört.

Die Show bestand aus fünf Staffeln, die ursprünglich von 2008 bis 2013 im Netzwerk AMC ausgestrahlt wurden und von Vince Gilligan kreiert und produziert wurden. Es wird allgemein als eine der besten TV-Shows aller Zeiten angesehen und hat viele Preise gewonnen, vor allem 10 Primetime Emmys. Die Handlung der Show konzentriert sich auf Walter White, ein Chemielehrer mittleren Alters der Highschool, der Mühe hat, über die Runden zu kommen, um für seine schwangere Frau und seinen jugendlichen Sohn mit Zerebralparese zu sorgen.

[Tags: TV-Show, Untergang]
:: 4 Werke zitiert

1055 Wörter
(3 Seiten)
Starke Essays[Vorschau]
Essay über Wie alte Ausrüstung aus der Vergangenheit unterscheidet sich von der heutigen Ausrüstung - Wie alte Ausrüstung aus der Vergangenheit sich von der heutigen Ausrüstung unterscheidet Schwarz-Weiß-Filme zeigen freiwillige Menschen, die l Feuer mit einem Eimer und Wasser unterscheiden.

Farbfilme zeigen heute ausgebildete Feuerwehrmänner, die schreckliche Brände mit einem Wasserschlauch und einem Löschfahrzeug mit einer Kapazität von einhundert Männern unterscheiden.

Die Geschichte des Feuers hat sich seit dem Beginn vor hunderten von Jahren herum entwickelt und hat somit moderne Feuerausrüstungen und -technologien entwickelt. Im Laufe der Jahrhunderte haben Menschen gelernt von der Kontrolle von Bränden durch das Studium von Bränden, die Rekonstruktion von schwer entflammbaren Kleidung, Design und Herstellung hochwertiger Technologie Ausrüstung ist besser geeignet für Feuer auf jeder Ebene . [Tags: Schwarz-Weiß-Filme, Farbfilme, Technologie ]
:: 8 Werke zitiert

1107 Wörter
(3.2 Seiten)
Starke Essays[Vorschau]
Essay über die jüdische Assimilation zu weißer Kultur & Vergewaltigungskultur - Die Einheit, die wir in den letzten Wochen im Buch und im Unterricht behandelt haben, war eine der interessantesten für mich.

Einige der Themen, mit denen wir zu tun hatten, waren mir sehr vertraut, und andere, an die ich nie gedacht habe. Der erste Bereich, auf den ich mich in diesem Aufsatz konzentriert habe, ist der Übergang, den Juden von einer Minderheit hatten, zu Weiß, über den ich nicht viel nachgedacht habe. Die zweite war die Idee des weißen Privilegs und seiner Implikationen. Das dritte ist die Kultur der Vergewaltigung und wie wir sie möglicherweise bekämpfen können.

Beide Themen sind mir bewusster, und es waren Dinge, die mich seit einiger Zeit interessieren . [Schlagwörter: White Privileges, US Society]
:: 3 Arbeiten zitiert

918 Wörter
(2,6 Seiten)
Bessere Essays[Vorschau]
Modernism: Hills Like White Elephants, von Ernest Hemingway Essay - Die Kunst, Literatur und Poesie des frühen 20.

Jahrhunderts forderte eine Störung der sozialen Werte. Der Modernismus wurde zum vagen Begriff, um den Wandel zu beschreiben. Die Charakteristika des Begriffs Modernismus versuchen alle den eingeschränkten menschlichen Geist zu befreien.

Es hatte kein Vertrauen in die moralischen Konventionen und Codes der Vergangenheit. Eines der Beispiele der Moderne, die die Konventionen und Traditionen der Literatur vor der Moderne bricht, ist Ernest Hemingways Kurzgeschichte "Hills Like White Elephants".

Die Kurzgeschichte verwendet Handlung, Symbolismus, Einstellung, Dialog und eine neue Art des Schreibens, um dem menschlichen Geist zu erlauben, mit Bedeutung und Interpretation zu experimentieren . [Schlagwörter: Hills Like White Elephants Essays]
:: 2 Werke zitiert

1592 Wörter
(4,5 Seiten)
Mächtige Essays[Vorschau]
Essay on White Fang - White Fang Das Buch White Fang von Jack London beginnt, als zwei Männer namens Henry und Bill durch das verschneite, unter Null stehende Wetter reisen, um die Leiche von Lord Alfred nach Fort McGurry zu bringen.

Es ist die Zeit der Hungersnot, und Henry und Bill haben wenig Nahrung und nur noch drei Patronen Munition übrig. Eines Morgens, wenn sie aufgewacht sind, finden sie heraus, dass sie nur noch zwei Hunde von sechs übrig haben. Die vier, die fehlten, waren von den Wölfen gefressen worden.

Bill beschloss, die nächste Nacht aufzustehen, um zu versuchen, die Wölfe mit der Munition zu töten, die er noch hatte . [Tags: White Fang Essays]

666 Wörter
(1,9 Seiten)
Starke Essays[Vorschau]
Terry Kay's mit dem White Dog Essay tanzen - Terry Kay's mit dem White Dog tanzen In der Geschichte, mit dem White Dog zu tanzen, belästigten Sams Töchter ihn ständig. Sams Töchter dachten, dass er ohne sie kein einziges Ding mehr machen könnte, weil ihr Vater älter wurde.

Sam verlor seine Frau von 57 Jahren, Cora, zu einem Herzinfarkt. Sam brauchte einen Gefährten, jemanden, der ihn ansehen konnte und nicht dachte, dass er seinen Verstand verlor wie seine Familie. Eines Tages entdeckte Sam einen weißen Hund, der um sein Grundstück herumlief. Sam wollte keinen anderen streunenden Hund unterstützen, wie er es in der Vergangenheit getan hatte .

[Stichworte: Dance White Dog Terry Kay Essays]
:: 1 Werke zitiert

520 Wörter
(1,5 Seiten)
Starke Essays[Vorschau]
Essay über kritische Analyse des weißen Reihers - kritische Analyse des weißen Reihers Der weiße Reiher ist eine spirituelle Geschichte, die große Verfeinerung und Sorgen mit höheren Dingen im Leben darstellt.

Ein 9-jähriges Mädchen, das einst in der Stadt isoliert war, fand Erfüllung auf einem Bauernhof inmitten der Natur. Zu diesen weniger unglücklichen, Geldcharme und anderen Anziehungen können berauscht werden; Sylvia beißt nicht. Sie hätte ihrer Situation helfen und einen Weg zum Reichtum finden können, aber am Ende wurde ihr klar, dass es ihr nicht helfen würde, die Person zu sein, die sie sein wollte. Dieses Papier wird eine kritische Analyse der Geschichte von White Heron illustrieren und zwischen den literarischen Elementen der Geschichte, Handlung, Charakterisierung, Stil, Symbolik und die Anliegen von Frauen t auf die Beziehung konzentrieren .

[tags: White Heron]

1446 Wörter
(4.1 Seiten)
Mächtige Essays[Vorschau]
Essay über A White Heron - "A White Heron" beginnt an einem Juniabend in der Nähe der Küste von Maine.

Als die Sonne untergeht, fährt die neunjährige Sylvia eine Kuh nach Hause. Dieses Mädchen hat keine anderen Freunde und mag diese Spaziergänge mit der Kuh. In dieser bestimmten Nacht hat sie jedoch ungewöhnlich lange gebraucht, um die Kuh zu finden, und sie hofft, dass Mrs. Tilley, ihre Großmutter, sich keine Sorgen um sie machen wird.

Aber ihre Großmutter weiß, dass sie gerne in den Wäldern herumläuft, damit sie sich keine Sorgen macht. Das kleine Mädchen begegnet dieser Nacht einem Fremden in den Wäldern und fragt sie nach dem Weg, weil er verloren ist . [Tags: A White Heron Essays]

532 Wörter
(1,5 Seiten)
Starke Essays[Vorschau]
The White Doe von Francesco Petrarca Essay - Titel- Ich glaube, dass der Titel „The White Doe“ wird vielleicht etwas mit Tieren zu tun haben, weil der einzige Weg, den ich je das Wort doe verwendet gehört haben, im Rahmen eines weiblichen Hirsche ist.

Vielleicht berührt das Gedicht die Unschuld eines Tieres oder einer Situation wegen des Wortes "Weiß", das Unschuld und Reinheit symbolisiert. Paraphrase - In dem Gedicht "The White Doe" spricht der Autor von einer Begegnung mit einem weiblichen Reh. Die Begegnung findet in einer Lichtung statt, die eine Öffnung im Wald ist .

[Tags: TPCASTT für Die weiße Damhirschkuh]

1575 Wörter
(4,5 Seiten)
Bessere Essays[Vorschau]
Analytische Interpretation von Schneewittchen Essay - Eine analytische Interpretation von "Schneewittchen" In der Geschichte von Schneewittchen wird der Wettbewerb auf verschiedene Arten gespielt.

Wie das berühmte Sprichwort sagt, überleben nur die Stärksten und zum Sieger gehen die Beute. Es gab einige Machtkämpfe, die sogar unter der Haupthandlung stattfanden. Dies ist eine Möglichkeit, einige der scheinbar bizarren oder extremen Motivationen zu beschreiben, die die Geschichte zu einem grausigen, aber glücklichen Ende treiben. Die erste Königin stirbt offenbar bei der Geburt (aber wissen wir wirklich diese sicher?) Und ist mit einer neuen Königin, um den König Herrschaft über sein Reich .

[tags: Snow White Analyse Essays] ersetzt wieder herzustellen

643 Wörter
(1,8 Seiten)
Gute Essays[Vorschau]

Ähnliche Suchen

Hochzeitstorte Samstagmorgen Round Table Ballroom Roses Gäste Seat Treppen




Auf dem Weg zu den Festsitzen stand ein kleiner Tisch, auf dem unsere Hochzeitstorte stand. Der weiße Kuchen hatte Texturen auf jeder Ebene sowie ein kompliziertes Zuckerguss-Monogramm unserer Initialen.





Auf der
Innerhalb des Gangs zwischen den zwei Stuhlreihen war eine schillernde Schaustellung mit schwarzem Band, roten Rosen und anderem Grün.

Am Ende des Ganges stand ein kleiner Sockel, der von unserem Pastor bewacht wurde. Rechts neben dem Podest stand ich, mit dem besten Platz im Haus, und hinter mir stand eine Reihe von Trauzeugen. Hinter uns war ein kleiner Tisch mit einem Glas Wein, Brot und drei Kerzen. Alle Gäste saßen und wir alle warteten auf die Hauptattraktion. Bald würden wir alle die atemberaubende Braut erleben.






Als sich die Musik veränderte, eilte ein kleiner Junge von sieben Jahren mit einem Feuerzeug den Gang hinunter. Er ging an uns vorbei zu dem kleinen Tisch und zündete die beiden unteren Kerzen an. Das Einzige, was ihn beschäftigte, war, seine Arbeit zu erledigen, ohne das Haus mit seinem Feuerzeug zu verbrennen.

Direkt nach ihm folgte die Prozession der Brautjungfern. Die erste Brautjungfer ging den Gang entlang, sie war eine Freundin der Braut. Gleich danach folgte ihr die zweite Brautjungfer, ihre Nichte. Zwei weitere Schwestern folgten dem Pfad der Brautjungfer, und dann, nicht zuletzt, ging die Ehrendame den Gang hinunter. Als die beste Freundin der Braut ihren Spaziergang beendete, kam ein anderes kleines Kind. Das allseits beliebte Blumenmädchen von nur drei Jahren stolperte den Gang hinunter und ließ Rosenblätter fallen, als sie es für richtig hielt.

Auf halbem Weg den Gang entlang lief sie aus den Blütenblättern und entschied, dass sie dann viel schneller gehen konnte, um ihre Reise zu beenden.Sobald das Blumenmädchen es bis ans Ende des Ganges geschafft hatte, hörte die Musik auf und alle standen auf.
Der Moment, auf den alle gewartet haben, oder zumindest der Moment, auf den ich gewartet habe, würde bald passieren. Eine neue Melodie begann und wie die Welle bei einem Baseballspiel begannen die "ooohhs" und "aaahhs" von der Menge auf der einen Seite und endeten auf der anderen.

Um die Ecke konnte ich die Spitze eines kahl werdenden Kopfes sehen. Nachdem sie um die Ecke der Menge gekommen waren, konnte ich den wundervollen Anblick meiner atemberaubenden neuen Braut sehen, die von ihrem Vater begleitet wurde, einem großen schroffen Mann, der leicht kahl wird. Sie gingen langsam, aber sicher einen Schritt nach dem anderen auf mich zu. Es fühlte sich an, als wäre die Zeit langsamer geworden, als ich darauf wartete, dass sie mich erreichte.

Endlich, nach einigen Jahren, ging ich hinaus, um meinen neuen Schwiegervater und meine neue Frau zu begrüßen. Ich schüttelte seine Hände, als er seine jüngste Tochter weggab, um unsere eigene Familie zu gründen, und dann griff ich nach dem Arm meiner Braut.

Gemeinsam gingen wir den Rest des Ganges hinunter und standen vor dem Pastorsockel.
Der Pastor öffnete mit einem Gebet und dann begann er die Ringzeremonie. Er sprach über den Ring und was er symbolisierte und dann waren wir in der Lage uns gegenüber zu stellen und unsere Gelübde zu sprechen. Als sie mit mir sprach, konnte sie die Tränen nicht halten und schluchzte den Rest ihres Gelübdes.

Ich erinnere mich, wie ich sie ansah und darüber nachdachte, wie glücklich ich war, jemanden zu haben, der sich so sehr um mich kümmerte. Ich habe ihr Gelübde vorgelesen und sie hat natürlich auch geweint.

Nachdem alle Gelübde niedergelegt waren, wurden die "Ich-Sitte" gesagt, und das Weinen war vorbei, unser Pastor erklärte uns Mann und Frau und wir konnten uns küssen. Bevor die Zeremonie beendet war, wurden wir auf den kleinen Tisch hinter uns zur Kommunion geleitet und zündeten die eine Kerze auf den zwei zuvor angezündeten Kerzen an, um uns zu symbolisieren.

Wir wurden der Gruppe zum ersten Mal als Mr. und Mrs. Brian Curshwazey vorgestellt und wir gingen gemeinsam den Gang entlang.

Die Zeremonie war vorbei, aber die Hochzeitsfeier sollte gerade beginnen.
Wahrscheinlich war der schlimmste Teil der Hochzeit die Aufnahme aller Bilder.





Gleich nachdem die Zeremonie vorbei war, aber bevor wir den Empfang genießen konnten, mussten wir ungefähr eine Stunde lang fotografieren. Sobald diese schreckliche Tortur vorüber war, kamen wir direkt zur Party. Kurz nachdem wir uns hingesetzt hatten, wurde das Abendessen auf weißen, belegten Tellern serviert.

Die Anordnung von Hühnchen, Salat, Brot und Gemüse war fantastisch, ganz zu schweigen vom Geschmack. Es war das süßeste und feuchteste Hühnchen, das wir je hatten. Wir saßen am Kopftisch, wo wir alles sehen konnten. Manchmal, wenn ich von meiner Braut wegschauen würde, würde ich das hektische Treiben der Leute sehen, die sich bewegen und Fotos machen.

Es war wie ein überfüllter Tag auf den Straßen von New York. Jeder versuchte durch Stühle und Tische zu navigieren, um mit uns zu sprechen.
Nach dem Abendessen war es Zeit für den ersten Tanz des Brautpaares. Dies war das erste Mal, dass alles langsamer wurde und ich alles aufnehmen konnte. Das war das erste Mal, dass ich sie sah, ohne dass so viele andere Dinge auf einmal geschahen.

Sie sah so wunderschön aus mit ihren baumelnden Diamantohrringen und ihrem neuen weißen Hochzeitskleid. Ihr Haar war halb hoch, halb herunter und wurde schön mit ihrem Schleier ergänzt.

Sie lehnte sich an meine Brust und flüsterte leicht "Danke, dass du mich liebst, Brian". Dies ist, als es mich endlich getroffen hat, dass wir für den Rest unseres Lebens zusammen sein werden. Der Moment, auf den ich gewartet hatte, war endlich passiert und wir hatten endlich geheiratet.





Nicht mehr darüber reden oder darüber nachdenken, die Hochzeit war jetzt. Ich flüsterte ihr zu: "Ich liebe dich jetzt, und ich werde dich für immer lieben" und ich zog sie näher zu mir.
Während dieses Tanzes, als alle Augen auf uns gerichtet waren, konnte ich endlich zurücktreten und alles sehen, was gerade passiert war.

Alle leeren Stühle waren jetzt mit Leuten gefüllt, die kamen, um unsere Hochzeit zu sehen. Unsere Familien drängten sich um die Tische und unterhielten sich und lachten miteinander, als wären sie seit ihrer Kindheit Freunde gewesen. Obwohl es für die meisten Menschen nur ein Samstagmorgen war, war der 6. Januar der Tag, an dem mein Leben mit der Ehe gesegnet war.



Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply